Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich und Anbieter 

a. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop habita.shop tätigen.

 

b. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

 

c. Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website habita.shop abrufen und ausdrucken. 

 

2 Vertragsabschluss 

a. Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

 

b. Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

 

c. Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E- Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Auftragsbestätigung). Diese Auftragsbestätigung stellt eine Annahme Ihres Kaufangebots dar.

 

3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

 

4 Zahlungsbedingungen

a. Die Zahlung erfolgt wahlweise mittels:

  • Debit- und Kreditkarte (American Express, Maestro, Mastercard, Visa)
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Shop Pay

 

b. Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf Ihrer Kreditkarte belastet.

 

6 Lieferung

a. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

 

b. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

c. In Fällen höherer Gewalt verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Als höhere Gewalt gelten unter anderem Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Transportengpässe, Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer-, Wasser-, Maschinenschäden, Blitzeinschlag und Witterungsverhältnisse und alle sonstigen Behinderungen die wir nicht vorhersehen kann und nicht verschuldet hat. Anfang- und Endzeitpunkte werden dem Kunden unverzüglich von uns mitgeteilt.

 

c. Auf Grund der jährlichen Sommerpause "Ferragosto" in Italien, ist unsere Produktion im August geschlossen und es finden keine Versendungen statt. Dadurch können eventuell Lieferverzögerungen von ca. 4 Wochen entstehen.

 

d. Auf Grund der momentanen weltweiten Coronavirus-Pandemie kann es zu Produktions- und Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis und werden unser Bestes geben um sämtliche Liefertermine einzuhalten.

 

e. Die Ware wird vom Spediteur bis zur Bordsteinkante vor dem Gebäude in dem Sie wohnen gebracht. Der Fahrer ist nicht verpflichtet in höher gelegene Stockwerke abzutragen und die Kartonagen zu entsorgen.


7 Rückgaberecht

a. Bei Nichtgefallen hat der Kunde ein 14-tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Ausgeschlossen sind durch Sales und Rabattaktionen skontierte Artikel, Sonderanfertigungen sowie Ersatzteile. Vorraussetzung ist, dass die Ware in dem Originalzustand in der von der Spedition gelieferten Verpackung ist, inklusive Schutzpolsterungen sowie diverse Folien. Ohne diese ist die Rücknahme nicht möglich. Weiterhin ist eine Rücknahme von Produkten auch nicht möglich, wenn bereits ein Schaden der Ware angezeigt wurde. Hier hat Habita zuerst ein Nachbesserungsrecht der Ware. Eine spätere Rücksendung wegen Nichtgefallen ist somit ausgeschlossen.

 

b. Die beim Rücktransport anfallende Versandkosten müssen vom Käufer übernommen werden. In der Regel sind dies ca. 10% des Warenwertes.

 

c. Um Ihr Rückgaberecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung via Email über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Rückgabefrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Rückgaberechts vor Ablauf der Rückgabefrist absenden.

 

d. Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, abzüglich der anfallenden Rücktransportkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Ware bei uns im Lager eintrifft. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

8 Transportschäden

a. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

 

b. Die Schadensmeldung muss innerhalb von 3 Tagen nach Zustellung der Ware bei uns eingehen, da sonst keine Ansprüche geltend gemacht werden können.


9 Gewährleistung

a. Handelsübliche und zumutbare Farb- und Maserungsabweichungen bei Holzoberflächen bleiben vorbehalten. Ebenso bleiben handelsübliche Abweichungen bei Textilien vorbehalten hinsichtlich geringfügiger Abweichungen in der Ausführung gegenüber Stoff- und Ledermustern insbesondere im Farbton. Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn sich der Käufer nicht binnen 2 Wochen nach Erhalt der Ware rügt.

 

b. Die Garantie auf unsere Möbel beträgt 5 Jahre ab dem Kaufdatum. Machen sich innerhalb dieser Zeit Mängel bemerkbar, die auf Fertigungs - der Materialfehler zurückzuführen sind, so werden wir eine entsprechende Ersatzlieferung oder einen Umtausch vornehmen. Grundlage dieser Leistung ist die Rechnung der Ware. 

 

c. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die der Käufer zu betreten hat, bzw. die beim Käufer durch natürliche Abnutzung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, oder sonstige Unsachgemäße Behandlung entstehen.


10 Schlussbestimmungen

Habita behält sich vor, diese AGB für künftige Geschäfte anzupassen. Ausgenommen hiervon sind unzumutbare Änderungen, insbesondere von wesentlichen Vertragsbestandteilen, wie der geschuldeten Hauptleistungen, die Gegenstand eines Änderungsvertrages wären.


Letztes Update: 18. Oktober 2021